So ein Reitsattel ist ein anspruchsvolles Stück Handwerkskunst. Sattelbaum, Polsterung, Sitz, Sattelblatt, Pauschen, Vorderzwiesel, Hinterzwiesel, Skirt, Horn, Fender, Gurte – kaum zu glauben, dass diese Vielfalt von Komponenten und Begriffen einmal mit einem simplen, über den Pferderücken geworfenen Tierfell begann. Über die Jahrhunderte haben sich spezialisierte Sättel für unterschiedliche Reitweisen und Präferenzen entwickelt. Parallel dazu ist der Sattelbau zu einer Angelegenheit geworden, die in erfahrene Meisterhände gehört.

Und die Entwicklung geht weiter: Moderne Materialien und neue Konzepte treiben die Evolution des Reitsattels auch in der Gegenwart voran. Mit Ideen wie dem verstellbaren Sattelbaum mischt J.v.G. Saddle Innovations hier im Bereich Westernsättel ganz vorn mit.

Anpassung für das Pferd:

Herzstück des verstellbaren Westernsattels J.v.G. Luxury Custom ist der Sattelbaum aus Kunststoff mit integriertem Titanstahl-Kopfeisen. Bei dieser Neuentwicklung von J.v.G. Saddle Innovations befindet sich das Kopfeisen gut abgepolstert im Inneren des Sattelbaums. So kann es auch bei starken Belastungen nicht mehr zu für das Pferd schmerzhaften Berührungen zwischen Wirbelsäule und Kopfeisen kommen.

Der Sattelbaum kann in der Werkstatt immer wieder neu an Veränderungen des Pferdes angepasst werden – die Weite der Bars lässt sich fast beliebig regulieren, ebenso der Schwung und die Winkelung der Auflage in Längsrichtung.

Perfekt angepasst – Bequem und nah am Pferd reiten!

Anpassung für den Reiter:

Der neu entwickelte Baum bietet nicht nur im Punkt Verstellbarkeit für das Pferd eine Weiterentwicklung. Auch für den Reiter zeigen sich ein neues Sitzgefühl, durch seine schmal geschnittene Sitzausformung und die auf jeden Einsatzbereich individuelle, völlig frei wählbare Sitzposition und Polsterung, in Kombination mit den ausgedrehten Fendern mit Sicherheitsaufhängung ergibt sich ein Sitzgefühl, das sehr nah am Pferd ist.

Ein Sitzgefühl das für manche stark an einen Dressursattel erinnert, das nicht nur in Disziplinen wie Western Dressage, einen optimalen Kontakt zum Pferd ermöglicht. Auch sein geringes Gesamtgewicht (ab 8,5 Kg), bietet nicht nur Vorteile für das Pferd. Ein Sattel für jeden, ob für spezielle Western Disziplinen, Allrounder, Freizeit, Platzarbeit, entspanntes Ausreiten oder Wanderreiten – wir bauen Sättel für jeden Sport und jedes Pferd-Reiter-Team.

Sättel von J.v.G. Saddle Innovation werden von deutschen und italienischen Sattelbauern und Sattlermeistern gefertigt, die dank gründlichster Ausbildung und jahrelanger Berufspraxis ihr Handwerk vollkommen beherrschen. Ob in unseren deutschen (hier wird unsere J.v.G. Luxury Custom Line produziert) oder italienischen Werkstätten: Unsere Sattler garantieren Ihnen umfassende Sorgfalt und höchste Qualitätsstandards bei jedem Herstellungsschritt vom Zuschneiden des hochwertigen, vegetabil gegerbten Leders bis zur Punzierung, von der Produktion der einzelnen Komponenten bis zur Assimilierung des fertigen Sattels. Das Ergebnis: ein Spitzenprodukt, das in jeder Hinsicht höchsten Ansprüchen genügt.

Freuen Sie sich schon jetzt auf Ihren persönlichen J.v.G. Saddle Innovations Sattel!
 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?