Westernsattel nach Maß

Unsere Sättel werden für das Pferd (mit Equiscan) und für den Reiter auf Mass gefertigt

Alle unsere Wesernsättel werden auf Mass gefertigt.

Fertigung des Baumes auf Mass

Bei jedem Verkauf wird jedes Pferd 3-D vermessen. Dafür verwenden wir das bekannte und mit mehreren Preisen honorierte System von Equiscan.

Hierbei wird der Rücken des Pferdes anhand von 98 Messpunkten vermessen. Heraus kommt ein Modell des Pferderückens inkl. der Lage im Raum (wichtig um den Schwerpunkt des Sattels richtig einzustellen).

Anhand dieser Messdaten wird die Anfertigung des Sattelbaumes auf das Pferd Massgeschneidert, d. h., dass bei uns die Anpassung alleine über den Baum erfolgt und nicht über ein separates Polster.

Individueller Rückenschwung

Der Rückenschwung des Pferdes wird von unserer Fertigung exakt nachgebaut und so sichergestellt, dass der Baum an jeder Stelle gleichmäßig aufliegt und den Druck verteilen kann. Brücken oder Spitzen entstehen dabei nicht!

Für die Polsterung wird ein wenige cm dickes speziell massgeschneidertes Pad verwendet.

Wickelung der Auflage-Pads

Auch die Wickelung der Auflagepads werden exakt an die Messergebnisse angepasst, sodass auch hier eine satte und vollflächige Auflagefläche garantiert ist.

Länge der Auflagefläche: Kurze Westernauflage

Auch die Länge der Auflage kann definiert werden (im Rahmen der Sitzfläche die eine Mindestlänge vorgibt). Je nach Variante ist bei uns ein kurzer Westernsattel bis 42 cm möglich!


Individuelle Sitzposition für den Reiter

Auch die Sitzposition für den Reiter wird individuell angepasst:

Tiefer oder flacher Sitz

Die Tiefe des Sitzes kann ganz auf die Bedürfnisse des Reiters angepasst werden und anhand von Probemodellen getestet werden.

Sitzposition

Direkt mittiger Sitz oder etwas nach hinten verlagert? Bei unseren Sätteln kann bei der Produktion die Sitzposition definiert werden und kommt dann individuell so wie der Reiter sich es ausgesucht ha!


Änderungen auch nach der Fertigung

Auch nach der Fertigung kann die Anpassung des Westernsattels auf das Pferd erneut erfolgen und zwar in allen Bereichen (Schwung, Winkelung, Schwerpunkt).

Nicht veränderbar sind folgende Dinge:

  • Die Länge des Sattels (nur bei der Produktion)
  • Die Sitzposition für den Reiter (nur bei der Produktion)
  • Die Sitztiefe (nur bei der Produktion)

Interesse? Dann fragen Sie einen Probetermin an oder laden Sie unsere Preisliste herunter.

Menü schließen
>